Atelier

Alle News

| Atelier

Susanne Matsché

Die Technik: Als Filigran („gekörnter Draht“) bezeichnet man eine alte, ornamentale Technik aus zierlichen, wie zu Seilen gekordelten Drähten. Diese werden in Ziermustern entweder auf einen Grund aufgelötet oder als zartes Gespinst mit Streulot an vielen einzelnen Berührungspunkten miteinander verlötet.

Mehr

| Atelier

Gabriele Hinze

Die Technik: Beim Ziselieren (aus dem Französischen „ciseau“ = „Meißel“) wird das Metal ...

Mehr

| Atelier

Dorit Schubert

Die Technik: Das klassische Klöppeln ist eine rund 600 Jahre alte Handarbeitstechnik, bei der mi ...

Mehr

Anzeige

| Atelier

Pura Ferreiro

Die Technik: Bei der Granulationstechnik (lat. „Granum“ = „Korn“) werden kleinste Kügelc ...

Mehr

| Atelier

Heimerle + Meule

1845 in der Goldstadt Pforzheim gegründet, hat sich Heimerle + Meule zu einem der führenden eur ...

Mehr

Anzeige

| Atelier

eXtra4

Mit der Markteinführung des branchengerechten Thermotransfer-Druckers T4ES-300M agiert die Ferd ...

Mehr

| Atelier

Frieda Dörfer

Die Technik: Als „Guillochieren“ bezeichnet man das Gravieren ornamentaler Muster auf Metall. ...

Mehr

| Atelier

Michael Berger

Die Technik: In der Physik ist Kinetik die Bewegungslehre. Untersucht wird, wie sich Kräfte auf ...

Mehr