Atelier

Alle News

| Atelier

Bewerbungsfristen für kuratierte Messen enden

Künstler, Kunsthandwerker und Designer, die auf der Hamburger MK&G Messe oder der Leipziger Grassimesse ausstellen möchten, sollten sich bis Ende April respektive Mitte Mai bewerben.

Denn die Bewerbungsfristen für diese beiden kuratierten Messen stehen bald bevor. Die MK&G Messe nimmt noch bis zum 30. April Bewerbungen an, die diesjährige Grassimesse hat ihre Frist auf den 15. Mai gesetzt.

Die Termine

MK&G Hamburg
Messetermin: 27. November bis 1. Dezember 2024
Ort: Museum für Kunst & Gewerbe
Bewerbung via: https://mkgmesse.de/bewerbung

Grassimesse Leipzig
Messetermin: 25. bis 27. Oktober 2024
Ort: Grassi Museum für Angewandte Kunst
Bewerbung via: www.grassimesse.de/aktuell/bewerbung/

Fotos: MK&G Messe / Andreas Weiss

Fotos: MK&G Messe / Andreas Weiss

Fotos: MK&G Messe / Andreas Weiss

Die Anforderungsprofile für Bewerber

Die Ausschreibung der Hamburger Messe richtet sich an angewandte Künstler, Kunsthandwerker und Designer mit einem eindeutigen Schwerpunkt auf Eigenproduktion, Unikate und Kleinserien. Die Auswahl erfolgt durch eine Fachjury.

Die Ausschreibung für die dreitägige Verkaufsmesse in Leipzig für angewandte Kunst und Design richtet sich an Künstler, Designer, Werkstätten und Ateliers sowie Studierende und Absolventen. Auch hier erfolgt die Auswahl der Teilnehmer durch eine international besetzte Fachjury. Künstlerische Qualität im Hinblick auf Gestaltung und Ausführung gelten dabei als entscheidendes Kriterium.

Fotos: Grassimesse / Karola Bauer

Fotos: Grassimesse / Karola Bauer

Fotos: Grassimesse / Karola Bauer

Das macht die Messen aus

Das Hamburger Museum für Kunst & Gewerbe präsentiert die Vielfalt des zeitgenössischen Kunsthandwerks. Junge und renommierte Positionen sind dort ebenso zu finden wie internationale Strömungen und neue Perspektiven aus verschiedenen gestalterischen Disziplinen wie etwa Keramik, Glaskunst und Schmuckdesign. In der Kategorie „Young Talents“ wird der künstlerische Nachwuchs gefördert: Fünf junge und vielversprechende Kunsthandwerker zeigen hier erstmals ihre Arbeit. Die Eröffnung der Messe sowie die Verleihung des Justus Brinckmann Preises und des Justus Brinckmann Förderpreises finden am Dienstag (26. November 2024) um 18 Uhr statt.

Das Pendant in Leipzig hat ein Angebot für die Besucher, das Unikate und Kleinserien aus den Bereichen Schmuck, Keramik, Glas, Möbel, Metall, Stein, Textil, Mode, Papier, Spielzeug sowie Accessoires umfasst. Während der Messe werden sieben Grassipreise vergeben, die mit insgesamt 11.000 Euro dotiert sind.

https://mkgmesse.de
www.grassimesse.de

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Atelier

Der scheidende Geschäftsführer und langjährige Leiter des Ausbildungszentrums der Deutschen Gemmologisch ...

Mehr

| Atelier

Der von der Messe Inova Collection ausgeschriebene Wettbewerb „Goldene Nova“ richtet sich an Hochschül ...

Mehr

| Atelier

Künstler, Kunsthandwerker und Designer, die auf der Hamburger MK&G Messe oder der Leipziger Grassimesse ...

Mehr