Uhren

Alle News

| Uhren

Rolex zeichnet Unternehmungsgeist aus

Rolex

Rolex ist auf der ganzen Welt Zuhause: Im Sport bei Top-Events wie der Formel 1, in den luxuriösesten Einkaufsmeilen der Welt, in Kunst und Kultur. Zudem engagiert sich die Schweizer Uhrenmarke für Umwelt und Engagement. Dafür stehen die „Preise für Unternehmungsgeist“, die nun verliehen werden. 

Vor 45 Jahren rief Rolex die „Preise für Unternehmungsgeist“ ins Leben. Damals, 1976, feierte die „Rolex Oyster“ das 50-jährige Jubiläum. Anlass für die Verleihung der „Rolex Awards Laureate“ zur Förderung von Unternehmungsgeist.

Das Programm unterstützt außergewöhnliche Personen und ihre innovativen Projekte, die das Wissen und Wohl der Menschen verbessern sowie das kulturelle Erbe und die Umwelt schützen.

2021: Inspirierende Projekte

Die Preisträger 2021 werden laut Rolex für ihre „inspirierenden Projekte“ ausgezeichnet, die die Lebensbedingungen auf der Erde verbessern; mit dem Preis ist unter anderem eine finanzielle Unterstützung verbunden. Ausgezeichnet werden fünf Persönlichkeiten. Zu diesen zählt die Britin Gina Moseley. Sie bereitet als Leiterin eine Expedition vor, die die nördlichsten Höhlen des Planeten erforscht, um das Wissen über den Klimawandel in der Arktis besser zu verstehen.

Zu den weiteren Preisträgern gehört Hindou Oumarou Ibrahim aus dem Tschad. Sie nutzt das traditionelle Wissen indigener Völker, um natürliche Ressourcen zu kartieren und Klimakonflikte in der Sahelzone zu verhindern.

Luiz Rocha aus Brasilien arbeitet an der Erforschung und Schutz der mesophotischen Korallenriffe und ihrer Artenvielfalt im Indischen Ozean, um den Schutz dieser weitgehend unbekannten Ökosysteme besser zu verstehen.

Felix Brooks-Church aus USA bekämpft Unterernährung in Tansania, indem er ländliche Mehlmühlen mit einer „Dosiermaschine“ ausstattet, die Grundnahrungsmittel mit wichtigen Mikronährstoffen anreichert.

Rinzin Phunjok Lama aus Nepal arbeitet unter Einbeziehung lokaler Gemeinden für den Schutz der vielfältigen Ökosysteme der Trans-Himalaya-Region, der Heimat von global bedrohten Säugetieren.

Engagement von Rolex

Die „Rolex Preise für Unternehmungsgeist sind Teil eines breiten Engagements von Rolex. Die Uhrenmarke startete 2019 die Initiative „Perpetual Planet“ zur Unterstützung von Forschern und Organisationen. Diese wollen wissenschaftliche Erkenntnisse nutzen, um die ökologischen Herausforderungen der Welt zu verstehen und Lösungen zur Wiederherstellung des Gleichgewichts in Ökosystemen zu entwickeln.

Dabei stützt sich die Initiative „Perpetual Planet“ auf drei Säulen: „Mission Blue“ zur Errichtung eines Netzes von Meeresschutzgebieten, eine erweiterte Partnerschaft mit der National Geographic Society zur Untersuchung der Auswirkungen des Klimawandels sowie die „Rolex Preise für Unternehmungsgeist“.

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Uhren

Tissot

Tissot freut sich, den französischen Enduro-/Freeride-Mountainbike-Profi Kilian Bron als Friend ...

Mehr

| Uhren

Uhrmacherhandwerk

Die Deutsche UNESCO-Kommission ehrte mit einer feierlichen Urkundenverleihung am 18. November in ...

Mehr

| Uhren

Garmin

Garmin läutet das nächste Kapitel der Vertriebsstrategie für den Watch Channel ein und geht er ...

Mehr