Uhren

Alle News

| Uhren

17. Glashütte Original MusikFestspielPreis geht an Barbara Hannigan

Glashütte Original MusikFestspielPreis

Die kanadische Sopranistin und Dirigentin Barbara Hannigan erhält den diesjährigen Glashütte Original MusikFestspielPreis, der zum 17. Mal vergeben wird.

Mit dem von zwei Uhrmacherschülern gefertigten und mit 25.000 Euro dotierten Preis wird die Künstlerin aus Kanada für ihr leidenschaftliches Engagement in der Musikvermittlung und insbesondere ihr Mentoring-Programm „Equilibrium Young Artists“ geehrt. Bedingt durch den Ausfall der diesjährigen Dresdner Musikfestspiele findet die Preisübergabe nicht öffentlich im Rahmen eines Konzerts statt. Stattdessen ist unter dem Motto „Music Never Sleeps DMF“ ein 24-Stunden-Livestream mit Künstlern der DMF geplant. „In dieser Zeit ist es besonders wichtig, unsere jüngeren Kollegen zu unterstützen, zu ermutigen und zu führen. Den Glashütte Original MusikFestspielPreis widme ich allen jungen Künstlern in der ersten Phase ihrer Karriere. Er soll ein Zeichen der Hoffnung, ein Zeichen der Ermutigung sein. Liebe junge Künstler: wir möchten euch zuhören, wir möchten eure Stimmen hören, wir wollen hören, was ihr zu sagen habt, wir möchten, dass ihr weiterarbeitet, eure Projekte weiterentwickelt und eure Träume verwirklicht! In dieser Zeit stehen wir zusammen und helfen einander. Ich bin unglaublich dankbar und hoffnungsvoll.“ sagt Barbara Hannigan.

 

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Uhren

Der Zentralverband für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik hat sein Hilfsangebot für von der Flut geschäd ...

Mehr

| Uhren

Pointtec

Zeppelin vereint traditionelle Mechanik mit klassischer Ästhetik und der Schönheit von Details. Made in G ...

Mehr

| Uhren

Nach dem Rückgang im Vormonat haben sich die Exporte von Schweizer Uhren im April wieder erholt. Der Vergl ...

Mehr