Uhren

Alle News

| Uhren

Viele Aspekte, ein Ziel

Nordgreen I Nachhaltigkeit

Die erfolgreiche Marke Nordgreen hat sich voll und ganz dem Thema Nach­haltigkeit verpflichtet. Das hat bei ihren Schmuck- und Uhrenkollektionen 
viele Aspekte, die auch dazu beitragen, 
den Endverbraucher zu überzeugen.

Nordgreen trägt das Grün im Namen – denn seit der Markengründung 2017 geht es nicht nur um das mehrfach preisgekrönte skandinavisch inspirierte Design der Schmuck- und Uhrenkollektionen. Vielmehr konzentriert man sich auf die Bedeutung von Nachhaltigkeit und baut dieses Thema kontinuierlich aus. Das Unternehmen arbeitet nicht nur konstant auf das Ziel der Klimaneutralität hin, sondern hat sich sein Engagement mittlerweile zehnfach zertifizieren lassen – das ist herausragend in der Branche. Die anspruchsvollste dieser Zertifizierungen ist die Einstufung als sogenanntes B-Corp-Unternehmen, die Nordgreen Ende 2022 erhielt. Zuvor war eine zweijährige Bewertungsphase zu absolvieren, während der das Unternehmen nachwies, dass es die hohen Standards für soziale und ökologische Ansprüche erfüllt. Dazu gehört unter anderem die Verpflichtung, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Sinn und Gewinn zu finden und alle Entscheidungen auf Grundlage ihrer sozialen und ökologischen Auswirkungen zu treffen.

Unter den weiteren Zertifikaten finden sich „GreenGuard“, bei dem es um ein gesünderes Raumklima geht, sowie „GRS – Global Recycling Standard“. Dieses Zertifikat dokumentiert die recycelten Bestandteile eines Produkts und versichert, dass sämtliche Produktionsprozesse innerhalb der Lieferkette entsprechende Schritte durchlaufen haben und das Produkt das Maß der geforderten Inte­grität erfüllt. Auch dieser Standard orientiere sich laut Nordgreen an sozialen und ökologischen Anforderungen.

Die Tropfenform von „Megara“ zeigt die Verbundenheit zur Natur, betont vom grünen Malachit

Uhrenmodell „Native“ mit Zifferblatt in der Trendfarbe Olive und Kettenarmband aus recyceltem Metall

„Für Nordgreen-Kunden steht das großartige Design im Mittelpunkt. Doch oft entscheiden sie sich, wenn sie alles über unser Engagement gehört haben. Das gibt den Ausschlag für den Verkauf und macht somit einen Unterschied für den Fachhandel.“

Pascar Sivam, Gründer und CEO

Von der Theorie in die Praxis

Zwei ISO-Zertifizierungen gehören ebenfalls zum Katalog der Zertifikate: „ISO14001“, das Kriterien für Ressourceneffizienz umfasst und ein nicht verschwenderisches Wirtschaften nachweist, sowie „ISO 9001“, bei dem es um qualitätsbezogene Prinzipien des Managements sowie die prozessuale Verbesserung der Produkte geht.

Das alles hört sich sehr theoretisch an, zeigt sich aber überaus konkret in der Praxis – etwa mit der 2022 vorgestellten Uhr „Guardian“. Sie wurde laut Nordgreen so konzipiert, dass sie eine Lebensdauer von bis zu einhundert Jahren hat. Zudem begann ihr Lebenszyklus schon vor Nordgreen: Das Gehäuse und das Armband sind aus zertifiziertem recycelten Edelstahl gefertigt.

Solch recycelte Rohstoffe werden bei immer mehr Nordgreen-Produkten verwendet, etwa neuen Uhren mit trendigen Kettenarmbändern sowie allen neuen Schmuckstücken, die mit sanften Trendfarben verführen. Mit deren Kauf tut man sogar Gutes – jede verkaufte Uhr kommt einem Wohltätigkeitsprogramm zugute. Dabei hat der Kunde selbst die Auswahl, welches Projekt er fördern möchte.

Beitrag

Jeder Kauf kommt einem guten Zweck zugute – welchem, entscheidet der Kunde. Das Ergebnis dieses „Giving Back“-Programms ist beachtlich: Bisher konnte Nordgreen Kindern in Indien 59.000 Monate Bildung zukommen lassen; in Lateinamerika wurden 1.750.000 Quadratmeter Regenwald erhalten, und Menschen in der Zentralafrikanischen Republik bekamen 194.000 Monate sauberes Trinkwasser gespendet.

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Uhren

Seiko zählt seit 1881 zu den unabhängigen Größen im internationalen Uhrengeschäft. Die Manufaktur fert ...

Mehr

| Uhren

Die Marke der Swatch-Gruppe hat vier neue Modelle in der „American Classic Kollection“ lanciert.

...

Mehr

| Uhren

Rolex möchte offenbar sein Engagement als Sponsor der Königsklasse des Motorsports zum Saisonende beenden ...

Mehr