Uhren

Alle News

| Uhren

Schweizer Uhrenexporte legen kräftig zu

Das seit Jahresbeginn stetige Wachstum der Uhrenexporte verstärkte sich im März weiter, berichtet der Verband der Schweizerischen Uhrenindustrie Fh Swiss. Die Exporte stiegen um +13,8 % auf einen Gesamtwert von 2,4 Milliarden Franken.

Für das gesamte erste Quartal betrug der Anstieg somit 11,8 % im Vergleich zu 2022. Alle Materialgruppen verzeichneten im März einen starken Anstieg der Exportwerte. Auch die Mengen stiegen in allen Kategorien, insbesondere bei den Sonstigen Materialien (+185.000 Uhren). Die Branche exportierte in einem Monat fast 300.000 zusätzliche Uhren (+23,9 % gegenüber März 2022), also insgesamt über 1,5 Millionen Einheiten. Trotz einiger Unterschiede stiegen die Verkäufe in allen Preissegmenten, sowohl im Wert als auch im Volumen. Uhren mit Preisen unter 200 Franken (Exportpreis) verzeichneten einen Zuwachs um fast ein Drittel. Zwischen 200 und 500 Franken stieg der Wert der exportierten Güter um 2,7 Prozent und blieb damit auf einem historisch niedrigen Niveau. Die höheren Preisklassen erzielten starke Zuwächse von +12,8 % bis +19,7 %. Der Anstieg der Uhrenexporte in die USA (+7,8 %), der seit 27 Monaten konstant ist, verlor ausgehend von einem sehr hohen Niveau weiter an Dynamik. Hongkong (+61,9 %) profitierte deutlich von der Wiedereröffnung des Marktes und verzeichnete im ersten Quartal eine starke Beschleunigung. Auch in China (+14,0 %) hat sich die Situation seit Jahresbeginn deutlich verbessert. Singapur (+19,0 %) behielt ein stabiles Tempo bei, während Japan (+1,5 %) erneut eine Underperformance aufwies. In Europa (+12,0 %) lagen das Vereinigte Königreich (+7,5 %) und Italien (+5,5 %) unter dem Durchschnitt, während Deutschland (+11,4 %) und Frankreich (+14,6 %) ein stärkeres Wachstum verzeichneten.

Zum PDF

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Uhren

Seiko zählt seit 1881 zu den unabhängigen Größen im internationalen Uhrengeschäft. Die Manufaktur fert ...

Mehr

| Uhren

Die Marke der Swatch-Gruppe hat vier neue Modelle in der „American Classic Kollection“ lanciert.

...

Mehr

| Uhren

Rolex möchte offenbar sein Engagement als Sponsor der Königsklasse des Motorsports zum Saisonende beenden ...

Mehr