Wirtschaft

Alle News

| Wirtschaft

Ivan Consoli verstorben

Der CEO der italienischen Marke Serafino Consoli, Ivan Consoli, ist am 5. Juli im Alter von 52 Jahren nach langer Krankheit verstorben. Die Branche verliert einen Visionär.

Er war brillant und visionär, brachte durch seine innovativen Ideen neue Impulse in die Schmuckwelt.  Mit dem Ring, der dank einer ausgeklügelten Scherengittermechanik zum Armband wird, revolutionierte er die Luxusschmuckwelt. Ihm gelang es, italienische Goldschmiedekunst mit Ingenieurwissenschaften zu verschmelzen. „Sein Geist, seine Erkenntnisse und seine Pioniervision werden für immer auf der Grundlage von Serafino Consoli bleiben und die Familie Consoli auf dem Weg in die Zukunft und neuen Horizonten führen, die er durch seine zeitlose Arbeit geschaffen hat“, heißt es in einem Nachruf der Marke auf Instagram.

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Wirtschaft

Das Geschäftsklima für die Selbständigen trübte im Juni etwas ein, berichtet das ifo-Institut.

...

Mehr

| Wirtschaft

ANZEIGE

Aurax Edelmetallhandel bietet nicht nur Privatleuten eine ausgezeichnete Expertise und beste Preise für di ...

Mehr

| Wirtschaft

Die Modemarke Karl Lagerfeld und die Morellato Group, Eigentümer der Christ Gruppe, haben ein langfristige ...

Mehr