Wirtschaft

Alle News

| Wirtschaft

Kunden ins Geschäft locken

Immer wieder mit neuartigen Produkten und Marken zu überraschen, ein Erlebnis zu schaffen mit individuellen und nachhaltigen Konzepten, ist für erfolgreiche Einzelhändler*innen eine Herausforderung. Mit welchen Inszenierungen Händler*innen ihre Kunden am Point-of-Sale begeistern können, veranschaulicht das Village auf der kommenden Sommer-Nordstil vom 23. bis 25. Juli 2022. Passend dazu präsentiert das Nordlichter-Areal Trend- und Designprodukte für alle, die auf der Suche nach dem gewissen Etwas sind.

Es sind nicht nur die Produkte und Inszenierungen mit denen Händler*innen begeistern können. Gerade in unsicheren Zeiten, wie wir sie gerade erleben, geben Marken Orientierung und Halt. Konsument*innen können sich darauf verlassen, dass vertraute Marken dazu stehen, was sie versprechen. Solche Gefühle werden über Emotionen, beispielsweise auf Point-of-Sale-Flächen, gesteuert. Wie genau Marken perfekt auf solchen Flächen inszeniert werden können, zeigt das Village in der Halle A3.

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Wirtschaft

Er hat als Chef von Carl Engelkemper Münster viel bewegt. Heute feiert Rainer Abeler seinen 80. ...

Mehr

| Wirtschaft

Argor-Heraeus, einer der weltweit führenden Edelmetallverarbeiter, übernimmt das Tessiner Tradi ...

Mehr

| Wirtschaft

Erstmals seit 2019 tagte die Ladenbaufamilie wieder in Präsenz. Zum jährlichen Treffen des dLv ...

Mehr