Schmuck

Alle News

| Schmuck

Hier spricht der Stein

Fritsch Sterling

Axel Fritsch hat sich für seine Marke Fritsch Sterling ein kreatives Videoformat einfallen lassen. Die verwendeten echten Topase von Swarovski sprechen mit der Stimme des Unternehmers zu den Kunden.

„Ich bin´s, der Topas“, wenn Steine sprechen könnten…. bei Fritsch Sterling können Sie es tatsächlich. Axel Fritsch leiht ihnen seine Stimme. Der Topas erzählt von sich, seiner Herkunft, seine Verantwortung gegenüber Mensch und Natur sowie seinen Qualitäten als edle Krönung der Fritsch Sterling Silberschmuck-Designs in einem Podcast mit eindrucksvollen emotionalen Bildwelten. Ein sehr gelungenes und kreatives Format, das beweist: Es gibt noch wirklich neue, sympathische Ideen im Marketing, die in der Lage sind, dem Empfänger ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Schmuck

Seit kurzem hat Juwelier Rüschenbeck sein Sortiment mit der italienischen Marke Nanis erweitert. Zunächst ...

Mehr

| Schmuck

Die Sommerneuheiten von Giovanni Raspini unterstreichen den Stil der toskanischen Marke – Frische trifft ...

Mehr

| Schmuck

Giovanni Raspini ließ sich für das Design „Daphne“ von der griechischen Mythologie inspirieren.

...

Mehr