Schmuck

Alle News

| Schmuck

Nano Label erstmals für Diamanten

Mit dem Ziel, die eindeutige Identifizierung von Edelsteinen zu ermöglichen, geht das Düsseldorfer Unternehmen Gerhard Hahn mit einem Nano-Label in Kombination mit einer Blockchain-Lösung einen Schritt weiter in die Zukunft. Entwickelt wurde die Technologie von dem renommierten Schweizer Spezialisten Provenance Proof.

„Die eindeutige Rückverfolgbarkeit von Edelsteinen wird immer wichtiger“, sagt Geschäftsführer Alexandre Hahn. „Denn die Herkunft ist bei vielen Varietäten zum einen ein Qualitätsmerkmal, zum anderen gewinnt unter ethischen und ökologischen Gesichtspunkten die Transparenz der Lieferketten von der Mine bis zum Verbraucher immer mehr an Bedeutung.“ Die Vision des Familienunternehmens ist, die Rückverfolgbarkeit eines Edelsteins eindeutig mit Hilfe modernster Technologien zu ermöglichen. Die gesamte Wertschöpfungskette wird so transparent, um mehr Vertrauen bei den Verbrauchern zu schaffen. In der Blockchain wird die Reise jedes Edelsteins vom Rohstein bis zum Schmuckstück fälschungssicher abgebildet.

Klemens Link von Provenance Proof sagt dazu: „Damit der Edelstein auch zweifelsfrei diesem digitalen Ausweis zugeordnet werden kann, haben wir einen Nano-Tracker entwickelt, welche für den Betrachter unsichtbar bleibt, den Edelstein in keinster Weise beeinträchtigt oder verändert und dabei absolut fälschungssicher die Identifikation erlaubt." Alexandre Hahn ergänzt: "Wir sind übrigens die ersten, die dieses Nano-Label zusammen mit Provenance Proof auch an Diamanten angebracht haben.“ Mit dieser unveränderbaren DNA ist die Identität des Edelsteins jederzeit bei Provenance Proof eindeutig feststellbar.

www.gerhardhahn.com

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Schmuck

Seit kurzem hat Juwelier Rüschenbeck sein Sortiment mit der italienischen Marke Nanis erweitert. Zunächst ...

Mehr

| Schmuck

Die Sommerneuheiten von Giovanni Raspini unterstreichen den Stil der toskanischen Marke – Frische trifft ...

Mehr

| Schmuck

Giovanni Raspini ließ sich für das Design „Daphne“ von der griechischen Mythologie inspirieren.

...

Mehr