Schmuck

Alle News

| Schmuck

Meister: Girello wird eine eigenständige Marke

Von der Kollektion zur Marke: Meister führt Girello ab sofort eigenständig fort – mit eigenem Logo, Design und Claim.

Die Manufaktur Meister hat Anfang Oktober angekündigt, dass die Drehring-Kollektion Girello nicht mehr als Teil des Angebots des Schmuck- und Trauringspezialisten firmiert, sondern ab sofort als eigenständige Marke geführt wird. Hierfür wurde ein eigenständiges Branding mit Logo, Corporate Design sowie dem Claim „Girello – the Dancing Diamonds“ entwickelt und eine eigene Website aufgesetzt. Meister setzt darauf, dass für Girello das „Vertriebsnetz durch bestehende Kunden und Neukunden laufend erweitert“ wird. Ob sich durch die Neuaufstellung auch die Ansprechpartner für Fachhandelspartner ändern, ist aktuell noch nicht bekannt.

Neues Größenanpassungssystem

Parallel dazu gibt es die Girello-Ringe nun mit einem neuen System zur Anpassung der Ringgröße. Es ermögliche „die Anpassung von insgesamt 5 Ringweiten vor Ort beim Juwelier“, teilt Meister mit. Das deutsch-schweizerische Unternehmen betont den Vorteil des neuen Systems: „Die Schmuckträgerin kann direkt bedient werden und die Wartezeit zwischen Kauf und Auslieferung entfällt.“

www.girello.com

Das neue Logo:

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Schmuck

Zum 25-jährigen Bestehen präsentiert die Manufaktur etwa die Kollektion „Mezzaluna“ in frischen Farbe ...

Mehr

| Schmuck

Berta Serret, CEO von Tracemark und Sven-Eric Budschun, Brand Director Facet Barcelona, stellten auf der di ...

Mehr

| Schmuck

Manfred Eisner übernimmt bei der Bremer Schmuckfirma verschiedene Gebiete im Außendienst.

...

Mehr