Events

Alle News
Foto: Herbert Piel

| Events

Top-Player laden ein

Intergem

Die Intergem verteidigt ihre Position als führende Plattform für feinste Edelsteine und Juwelen. Die Top-Schleifereien aus Idar-Oberstein und Umgebung sind wieder mit von der Partie.

Die internationale Fachmesse für Edelsteine, Edelsteinschmuck und -objekte startet vom 24. bis 27. September durch. Die Voraussetzungen für ein Gelingen sind gut: Als eine der wenigen Messen, die im vergangenen Jahr unter Corona-Bedingungen erfolgreich durchgeführt werden konnten, hat man Erfahrungen sammeln können. Daher sind die Macher der Messe  optimistisch, mit ihrem klaren Hygiene- und Veranstaltungskonzept sowie durch erleichterte Reisebedingungen dieses Mal sogar wieder mehr Aussteller und Besucher in die Schmuck- und Edelsteinmetropole Idar-Oberstein zu locken. „Informative Fachvorträge aus den Reihen der Aussteller sind in Vorbereitung“, erläutert Projektleiterin Selina Schmidt. „Es wird zudem – online zugeschaltet – internationale Referenten geben, die ihr Fachwissen an Besucher und Aussteller weitergeben.“ Messechef Mirko Arend sagt: „Wir rechnen mit rund 100 Ausstellern. Viele Top-Firmen sind wieder dabei wie Groh & Ripp, Richard Hans Becker, Hans D. Krieger oder das Atelier Tom Munsteiner, um nur einige Beispiele zu nennen.“

Auf der neu und modern gestalteten Website können sich interessierte Fachbesucher ab sofort registrieren. Wer die INTERGEM schon besucht hat, erhält seinen Zugang zum Ticketshop per E-Mail.

www.intergem.de

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Events

Intergem

Mit 30 Ausstellern mehr als im vergangenen Jahr befindet sich die Messe für Edelsteine, Schmuck ...

Mehr

| Events

GZ Plus

Die Sonderausgabe der GZ zeigt sich jetzt in aufgefrischter Form. Sie finden das Magazin zur Mess ...

Mehr

| Events

THE SHOW

Der Sonntagabend bei THE SHOW wird glamourös: Um 17 Uhr sind die Besucher zu einem Get-Together ...

Mehr