Events

Alle News
Halle B1, Stand 311, Gang C

| Events

Messe für echte Entdecker

INHORGENTA 2016

Wie kann man im Dschungel der Angebote den Überblick behalten? Wie verschafft man sich Durchblick und weiß, was morgen läuft? Welche brandheißen Neuheiten gibt es für das Sortiment? Wo bekommt man wichtige Informationen über das aktuelle Branchengeschehen? Für alle Entdecker, die mehr wissen wollen und Antworten auf drängende Fragen suchen, führt kein Weg an der Inhorgenta Munich 2016 vom 12. bis 15. Februar vorbei.


Messe für exklusive Juwelen

Die feinsten Schmuckmanufakturen finden sich konzentriert in der Halle B1. Hier ist der wahre Luxus zu Hause und zeigt in ausgiebiger Vielfalt, wie man mit den besten Zutaten wie Platin, Gold, Diamanten und Edelsteinen die Kundinnen verzaubern kann. Führende Hersteller aus Deutschland und zahlreichen anderen Ländern beweisen eindrucksvoll: Echter Luxus ist zeitlos schön.

Silhouette | Halle B1, Stand 416, Gang D

Die Kollektion „Drops“ von Silhouette läutet mit wunderschönen Farbsteinkombinationen den Frühling ein. Gekonnt kombiniert Silhouette die natürlichen Farben der Edelsteine zu feinen, individuellen Kompositionen wie hier Kette und Ohrringe mit Rhodolith und Mondstein, gefasst in 585 Gold.

Die feinsten Schmuckmanufakturen

finden sich konzentriert in der HALLE B1

Messe für gute Zeiten

Die Zeit ist wohl das wertvollste Gut des Menschen, denn sie ist begrenzt. Kein Wunder also, dass die moderne Zeitmesstechnik immer wieder aufs Neue fasziniert. In der Halle A1 kann man wichtige Uhrenmarken aus dem Lifestyle- und Premiumsegment für den deutschen Markt entdecken. Hier erfährt man bei Fachveranstaltungen, wie die Branche in Zukunft tickt. Hier ist man dicht am Puls der Zeit, denn hier werden Neuheiten präsentiert, die die Trends am Handgelenk bestimmen.

Unique Time | Halle A1, Stand 146/245, Gang A/B

Wer wissen will, wie bei der Suche nach neuen Herausforderungen die Zeit vergeht, der ist mit den Modellen „Just Watch“ und „Raptor“ von Unique Time bestens bedient. Ob mit modischem Leder- oder mit Metallarmband – die analogen Zeitmesser mit großem Gehäuse in Gold oder Bicolor verraten mit ihren aufgeräumten Zifferblättern auf den ersten Blick, was die Stunde schlägt. 

Wichtige Uhrenmarken

finden Sie in der HALLE A1

Messe für Lukrativen Luxus

Der Traum, sich schick zu machen und mit opulentem Schmuck die Persönlichkeit zu unterstreichen, ist eigentlich so alt wie die Menschheit. Aber erst in den Roaring Twenties wurde Schmuck demokratisch und jede Frau konnte es sich leisten, einen großen, funkelnden Auftritt hinzulegen, der bezahlbar blieb. Heute gehören modische Accessoires und trendige Designerkreationen zum Outfit, sind Begleiter durch den Alltag. Wie gut daher, dass es in der Halle B2 wieder zahlreiche Kostbarkeiten gibt, die das Zeug zum Schnelldreher haben. 

Bernd Wolf | Halle B2, Stand 101, Gang A

Dieser Schmuck von Bernd Wolf sorgt mit seiner massiven Vergoldung in jeder Situation für Sonnenglanz. Geheimnisvoll dunkel funkeln im Kontrast dazu die Spinelle. Mit der einzigartigen Leuchtkraft sorgt die Feinvergoldung der Preziosen in 925 Silber für einen glänzenden Auftritt – egal ob am Tag im Büro, in der Freizeit oder am Abend bei einer mondänen Veranstaltung.

Modische Accessoires

trendige Designerkreationen zum Outfit. HALLE B2

Messe für edle Steine

Jeder Edelstein ist Zeugnis seiner jahrmillionenlangen Entstehungsgeschichte. Die kostbaren Kristalle waren schon zu Zeiten der Dinosaurier da – bevor der erste Mensch die Bühne der Erde betrat. Und sie sind wegen ihrer Schönheit und Seltenheit seit Anbeginn der Menschheitsgeschichte begehrt. In der Halle C1 finden die Fachbesucher daher alles, was die Herzen von Edelsteinliebhabern höherschlagen lässt – von ausgesuchten Diamanten über seltene Farbedelsteine bis hin zu schmucken Steinen für modische Accessoires.

A. Ruppenthal | Stand 220/321, Gang B/C

Wie ein funkelnder Edelsteinregen legt sich das prächtige Amethyst-Collier mit Quaste von A. Ruppenthal sanft um den Hals seiner Trägerin. Das Zwischenstück und die Wechselschließe sind aus vergoldetem Silber gearbeitet. Die Wechselschließe ist mit ausgewählten Farbedelsteinen wie Amethyst und Citrin besetzt.

Edelsteinliebhaber sind hier richtig

HALLE C1

Messe für kreative Impulse

Eine Branche braucht sie, die vielseitigen Innovatoren, die alles bisher Dagewesene immer wieder infrage stellen. So finden sich in der Halle C2 junge, neugierige Designer und etablierte Größen, die nie aufgehört haben, nach innovativen Lösungen zu suchen. Hier ist der Herzschlag der Erneuerung deutlich zu spüren. Hier sind Kreative am Werk, die niemals stillstehen und mit Überzeugung und Begeisterung neue (Schmuck-) Welten erobern wollen. 

Eva Strepp | Halle C2, Stand 319, Gang C

Das Einfache ist oft auch das Schönere: Die Natur hat die Perle erfunden – eine perfekte Schönheit, die sich eigentlich nicht verbessern lässt. Eva Strepp beweist jedoch mit den Creolen „Loop“ aus 750 Gelbgold mit Süßwasserzuchtperlen und dem Collier „One“ aus vergoldetem Stahlseil mit Magnetschließe und Süßwasserzuchtperlen aufs Neue, dass man diese Schlichtheit zu einem Statement erheben kann. Zarte Designs für Frauen, die klare Akzente setzen wollen.

Für junge, neugierige Designer

HALLE C2

Messe für moderne Technik

Die digitale Revolution findet auch in Werkstatt und Betrieb der traditionellen Handwerke statt. Die Technik, welche die tägliche Arbeit erleichtert, wird dabei immer komplexer – und damit mitunter auch erklärungsbedürftiger. Wer den Durchblick behalten möchte, sollte die Aussteller in der Halle A2 besuchen. Hier bekommt man im direkten Dialog mit den führenden Machern die Zukunft des Schmuckschaffens und der Uhrmacherei vorgeführt und sieht die konkreten Potenziale für die eigene Firma.

Beco Technic | Halle A2, Stand 346/439, Gang C/D

Die Uhrenbeweger „Boxy Fancy Brick“ in der Edition Gold von Beco Technic für jeweils eine Uhr sind dank ihres modernen, extravaganten Designs nicht nur schön anzuschauen. Sie sorgen aufgrund des großen, kuppelartigen Schauglases auch dafür, dass der edle Zeitmesser jederzeit betrachtet werden kann. Bis zu zwölf Uhrenbeweger lassen sich zu einem kompakten System vereinen.

Hier wartet die Zukunft

HALLE A2

Fotos: Julia Blank, Model Vivien Wysocki / MUGA, Styling: Sanne Rösch, Haare und Make-up: Sabine Nania, Produktion: Katja Herz

Text: Axel Henselder, Sabine Zwettler, Berit Sliwinski, Christel Trimborn

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Events

Ordermesse

Die Ordermesse Trend im Boston-Club in Düsseldorf findet vom 30. bis 31. Oktober statt.

...

Mehr

| Events

THE SHOW

Drei intensive Tage liegen hinter Ausstellern und Besuchern von THE SHOW. Sehen Sie die Highlight ...

Mehr

| Events

Inhorgenta Munich 2022

Die Schmuck-, Uhren- und Edelsteinbranche bereitet sich bereits intensiv auf die Inhorgenta Munic ...

Mehr