Events

Alle News

| Events

Ist Pforzheim nicht nur Gold- sondern auch Recyclinghauptstadt?

Professor Dr. Mario Schmidt ist mit seinem Vortrag über Recycling in Pforzheim am 23. November um 19 Uhr im Audimax der Hochschule Pforzheim zu Gast. Zudem wird der Vortag auf YouTube live gezeigt.

Gold – Rohstoff, Wertanlage sowie Schmuck zugleich. In Pforzheim hat dieser Rohstoff eine besondere Bedeutung, denn große Mengen werden davon immer noch in dieser Region bearbeitet. Doch woher kommt es? Ob sich die Gemeinde nicht nur Goldstadt, sondern auch Recyclingstadt nennen darf, klärt Professor Dr. Mario Schmidt, Leiter des Instituts für Industrial Ecology (INEC) an der Hochschule Pforzheim, in seinem Vortrag im Studium Generale am 23. November um 19 Uhr im Audimax der Hochschule.

„In Pforzheim wird hochwertiger Goldschrott verarbeitet und das auf hohem technischem Niveau. Wie schon unsere Analysen 2019 ergaben, liegen die Werte für die Ökobilanz von diesem recycelten Gold um Größenordnungen, das heißt um Zehnerpotenzen unter den gängigen Werten von ca. 10 bis 20 Tonnen CO2 pro Kilogramm Gold,“ so Schmidt. Dabei hat Pforzheim den unschlagbaren Vorteil, dass das meiste Gold aus dem Recycling kommt und damit einen guten Umwelt- und Klimafußabdruck aufweist – im Gegensatz zu vielen anderen Standorten, wo das Gold unter sozial und ökologisch schwierigen Verhältnissen gewonnen wird, z. B. im Regenwald des Amazonas. Der Professor kennt beide Seiten und wird jene ab 19 Uhr im Audimax der Hochschule Pforzheim, Tiefenbronner Straße 65, darlegen. Der Vortrag wird zudem live auf YouTube übertragen.

Eckdaten
Wann: 23. November um 19 Uhr im Audimax der Hochschule

Wie: Vor Ort oder per Livestream auf YouTube

Zur Person
Prof. Dr. Mario Schmidt ist seit 1999 an der Hochschule Pforzheim tätig und leitet das Institut für Industrial Ecology (INEC). Er studierte Physik und Astronomie an den Universitäten in Freiburg und Heidelberg. Er forscht seit Jahren zum Thema Ressourceneffizienz, ist verantwortlich für zahlreiche Studien im Auftrag der Bundesregierung und vieler Unternehmen. Zudem ist er Mitglied im baden-württembergischen Nachhaltigkeitsbeirat und in zahlreichen nationalen und internationalen Fachgremien. Im Juni 2022 wurde er in die Jury des Umweltzeichens „Blauer Engel“ berufen.

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Events

Inhorgenta 2023

Fast die Hälfte der 800 Aussteller der Inhorgenta Munich 2023 kommen aus dem Ausland. Damit best ...

Mehr

| Events

Die internationale B2B-Einkaufsmesse kehrt für die zweite Ausgabe mit mehr Ausstellern und erwei ...

Mehr

| Events

Professor Dr. Mario Schmidt ist mit seinem Vortrag im Studium Generale zu Gast am 23. November um ...

Mehr