Events

Alle News

| Events

LVMH Watch Week in Miami

Zum fünften Mal präsentieren die Uhrenmarken des französischen Luxuskonzerns LVMH (Moët Hennessy – Louis Vuitton SE) ihre Neuheiten zu Beginn des Jahres bei der LVMH Watch Week. Diese findet zum ersten Mal in Miami in den USA statt – nach Singapur im Jahr 2023.

Eine weitere Premiere: Gemeinsam mit Bulgari, Hublot, TAG Heuer und Zenith treten erstmals die Marken Daniel Roth und Gérald Genta auf. Beide waren ursprünglich Bulgari zugeordnet und zuletzt nur mit einzelnen Modellen fortgeführt worden. Nun werden sie im Rahmen von La Fabrique du Temp Louis Vuitton wiederbelebt.

Die Entscheidung für Miami als Veranstaltungsort zeigt die Bedeutung des US-amerikanischen Marktes. Tatsächlich spricht Stéphane Bianchi, Chairman und Chief Executive Officer der LVMH Watches & Jewelry Division, von einem „strategischen Markt für unsere Uhren- und Schmuckmarken.“

Auch Frédéric Arnault, neuer CEO von LVMH Watches, betont die Wichtigkeit der Veranstaltung: „Die LVMH Watch Week ist ein wichtiges Rendezvous für unsere Häuser. Diese nun jährlich stattfindende Veranstaltung zeigt die außergewöhnliche Kreativität unserer Teams und bietet ein maßgeschneidertes Erlebnis beim Entdecken unserer Neuheiten, die für einzigartiges uhrmacherisches Savoir-faire und Visionen stehen."

https://www.lvmh.com

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Events

Die Überarbeitung der Hallenstrukturen mit der Einrichtung der Wedding World in der Halle B2 war wohl die ...

Mehr

| Events

Im Mai (11. bis 14.) öffnet die 43. Ausgabe der Oroarezzo ihre Pforten und stellt die Gold-, Silber- und S ...

Mehr

| Events

Die Inhorgenta hat zum 50. Jubiläum ein Aussteller- und Besucherwachstum verzeichnet. Die Veranstalter zei ...

Mehr