Wirtschaft

Alle News

| Wirtschaft

Wirtschaftsmedaille für C.Hafner

C.Hafner

In einer feierlichen Zeremonie wurde am 29.11. der Firma C.Hafner die renommierte Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg verliehen. Diese Auszeichnung wird Unternehmen zuteil, die sich durch außergewöhnliche Innovationskraft, unternehmerisches Engagement und nachhaltigen Erfolg auszeichnen. 

In einer Pressemitteilung des Unternehmens dazu heißt es: „Seit 1850 steht der Name Hafner synonym für Tradition, Innovation und nachhaltiges Wirtschaften. Als Familienunternehmen in der fünften Generation hat der Edelmetallspezialist nicht nur eine beeindruckende Historie erfolgreich durchlebt, sondern auch eine bemerkenswerte Entwicklung von nachhaltigen Praktiken und Innovationskraft durch alle Jahrzehnte hindurch erfahren. Die Weitsicht und der unternehmerische Weitblick der Unternehmerfamilie haben dazu beigetragen, dass das Unternehmen auch in Zeiten großer Veränderungen und Herausforderungen stets erfolgreich bestehen konnte. Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil der DNA des Unternehmens. Bereits früh wurde die Verantwortung gegenüber kommenden Generationen und der Umwelt erkannt. Diese nachhaltige Ausrichtung zeigt sich nicht nur in umweltfreundlichen Praktiken, sondern erstreckt sich auch auf soziale Verantwortung und ethisches Handeln. C.HAFNER engagiert sich aktiv in sozialen Projekten und setzt sich entschieden für eine faire und nachhaltige Lieferkette ein.“

„Ihre Scheideanstalt ist in vielerlei Hinsicht ein echtes Vorzeigeunternehmen!“ betonte Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus in ihrer Laudatio anlässlich der Preisverleihung. Hafner will auch weiterhin seinen Wurzeln treu bleiben und die Zukunft gestalten. Nachhaltigkeit und Innovation sollen laut dem Unternehmen weiterhin die Schlüsselbegriffe sein, die die Entwicklung des Unternehmens prägen. In einer Mitteilung des Unternehmens dazu heißt es: „Diese Auszeichnung mit der Wirtschaftsmedaille ist nicht nur eine Anerkennung für die Vergangenheit, sondern auch eine Bestätigung und Ansporn, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen.“

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Wirtschaft

Die Angebotskommunikation in Prospekten erfährt in der aktuellen Wirtschaftslage eine gestiegene Bedeutung ...

Mehr

| Wirtschaft

Im ersten Quartal 2024 gab es drei Prozent organisches Wachstum in Relation zum Vorjahresquartal. Der Berei ...

Mehr

| Wirtschaft

Die Nachfrage nach Silber ist zuletzt stark angestiegen, schreibt Heraeus.

...

Mehr