Wirtschaft

Alle News

| Wirtschaft

Kundendaten im Marketing

EHI-Studie

Laut einer EHI-Studie nutzen 88 Prozent der Handelsunternehmen Kundendaten im Marketing, um ihre Kundschaft besser zu verstehen.

Die Verwendung von Kundendaten wird für die Marketingverantwortlichen des Handels immer mehr zum Schlüssel für weitere strategische Ziele im Marketing, wie die Steigerung des Kundenerlebnisses. Die Statistik der Woche zeigt, welche Ziele im Handelsmarketing mit der Verwendung von Daten verfolgt werden, und bei wie vielen Händlern diese maßgeblich für ihre Marketingstrategie sind. Die Statistik zeigt die Antworten der im Rahmen der EHI-Studie „Daten-driven Marketing im Handel 2021“ befragten Handelsunternehmen auf die Frage nach den strategischen Zielen der Datenerhebung und -nutzung im Marketing. 88 Prozent der Händler wollen ihre Kundschaft noch besser verstehen und 80 Prozent das Kundenerlebnis verbessern.

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Wirtschaft

C.Hafner

C.Hafner ist die erste Scheideanstalt mit CO2-neutralem Altgold-Recycling. Nun geht der Spezialis ...

Mehr

| Wirtschaft

Einzelhandel

Trotz der Corona-Pandemie steigt die Gesamtbeschäftigung im Einzelhandel weiter leicht an. Wie a ...

Mehr

| Wirtschaft

Beco Technic

Die höhenverstellbaren Werktische der Serie Ergolift Evolution passen sich unterschiedlichsten A ...

Mehr