Uhren

Alle News

| Uhren

Zeit bewahren

Wolf

Hochwertige Zeitmesser, exklusives Design und anspruchsvolle Mechanik: Sammler lassen sich von vielen Aspekten einer Uhr faszinieren. Die Aufbewahrung ihrer geschätzten Stücke ist ihnen ebenso wichtig. Ein verlässlicher Partner ist der Spezialist Wolf, der sein großes Sortiment von Uhrenrollen bis hin zu Uhrenbewegern bei THE SHOW präsentiert. 

Uhrenfans kennen die besonderen Ansprüche ihrer Zeitmesser: Zuhause sollte man sie nicht mit Schmuck oder anderen Uhren aufbewahren, um empfindliche Oberflächen vor Kratzern zu schützen. Auch vor Staub gehören die guten Stücke bewahrt und bei Reisen dürfen sie nicht ins Gepäck, ohne in einer angemessenen Verpackung untergebracht zu sein.

Ein weiterer Aspekt ist die Aufbewahrung von mechanischen Uhren mit Automatikaufzug: Diese sind besonders gut in einem Uhrenbeweger aufgehoben. Denn er sorgt mit seinen Rotationen dafür, dass die Uhr nicht stehen bleibt. Zudem profitiert die Präzision eines mechanischen Uhrwerks davon, wenn es nicht völlig stillstehen muss und das Energielevel auf einem gewissen Niveau gehalten wird.

All das hat man bei der Firma Wolf im Blick: Der Spezialist für die Aufbewahrung von kostbarem Schmuck und Uhren widmet letzteren eine umfangreiche Kollektion. „British Racing Green“ umfasst ein breites Sortiment an Uhrenrollen für den Transport auf Reisen, an ästhetischen Boxen für die Aufbewahrung sowie an innovativen Uhrenbewegern. Auch ein Tresor, speziell für Uhren eingerichtet, gehört zum Sortiment.

Die gesamte Kollektion macht ihrem Namen alle Ehre: Die Oberfläche der exklusiven Produkte sind in tiefem Grün gehalten, die Materialien sind hochwertig und überzeugen auch haptisch. Von dieser Qualität hat sich Vertriebsspezialist Loek Oprinsen, Inhaber der Firma ILP International Luxury Partners, überzeugen lassen. Er stellt das Programm von Wolf bei THE SHOW vor.

Oprinsen selbst ist nicht nur von der Exklusivität der Kollektionen überzeugt. Ihn beeindruckt auch der Einfallsreichtum von Wolf: Während bei Schmuckboxen die „LusterLoc“-Technologie überzeugt, die Schmuck vor dem Anlaufen schützt, ist es bei Uhrenbewegern die innovative Technik. Hier sorgt eine patentierte Konstruktion dafür, dass die Umdrehungen pro Tag gezählt werden, während eine mechanische Uhr aufgezogen wird.

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Uhren

Blancpain

Blancpain freut sich, dass der enge Freund und Partner der Manufaktur Laurent Ballesta den Grand ...

Mehr

| Uhren

Eröffnung

Die Online-Vermarktungsplattform für gebrauchte Uhren WatchBox plant, im nächsten Jahr fünf st ...

Mehr

| Uhren

Uhrgebiet

Die Kompetenz am eigenen Ort stärken und neue Kunden ansprechen: Die „Stadtuhren“ von Uhrgeb ...

Mehr