Uhren

Alle News

| Uhren

Timex Group vertreibt Furla-Uhren

Furla Uhren

Die Furla Group hat mit dem US-amerikanischen Uhrenhersteller Timex Group eine Lizenzvereinbarung für die Produktion und der weltweiten Distribution von Uhren der Marke Furla ab Februar 2020 unterzeichnet.  

Die italienische Marke Furla, Hersteller hochwertiger Lederwaren, will sich als Lifestyle-Marke neu positionieren und verstärkt das Engagement in Sachen Uhren: Ab dem Frühjahr 2020 vertreibt die Timex Group Uhren von Furla. Die neuen Modelle werden im Mai bei Furla vorgestellt.

Den Stil der neuen Uhren beschreiben die Partner als „ausgewogene Mischung aus verspielter Eleganz, der Leidenschaft für Farben und dem langjährigen italienischen Erbe.“ Der Vertrieb soll über Fachhandel, Kaufhäuser, Online-Shops sowie Boutiquen von Furla erfolgen.

Tobias Reiss-Schmidt, CEO der Timex Group, sagt zur Partnerschaft: „Wir freuen uns, das Know-how, die globale Reichweite und lange Geschichte der Timex Group als authentischer Uhrenhersteller in diese neue Partnerschaft mit Furla einzubringen. Die Marke Furla passt perfekt in die Timex Group.“ Zum Markenportfolio des Unternehmens gehören bereits die Uhrenkollektionen von Nautica, Guess, Gc, Salvatore Ferragamo, Versace, Versus, Ted Baker und Missoni.

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Uhren

Nomos Glashütte: Ludwig 75 Jahre Grundgesetz

Es ist die Grundlage, aus der die deutsche Demokratie erwuchs: das Grundgesetz. Anlass für Nomos Glashütt ...

Mehr

| Uhren

Mido präsentiert der GZ in einem exklusiven Pressegespräch die aktuellen Neuheiten, darunter auch eine ...

Mehr

| Uhren

Die Marke der Swatch Group hat zahlreiche neue Modelle lanciert, unter anderem die neue „Special Edition ...

Mehr