Uhren

Alle News

| Uhren

ZV Uhrmacher: Fluthilfe jetzt auch für Nicht-Mitglieder

Der Zentralverband für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik hat sein Hilfsangebot für von der Flut geschädigte Uhrmacher erweitert.

Das gab der Verband in einer Pressemitteilung bekannt. Dem vorausgegangen war eine Sitzung des Präsidiums am 12. Juni. „Wir wollen schnelle und unbürokratische Hilfe für alle vom Hochwasser betroffenen Uhrmacher leisten“, wird ZV-Präsident Albert Fischer zitiert.

Unterstützung bewusst auf Nicht-Mitglieder ausgeweitet

Der Verband hat die Gesamtheit aller betroffenen Uhrmacher im Sinn: „Dabei wollen wir uns nicht auf Mitglieder beschränken. Die Solidarität umfasst das gesamte Uhrmacherhandwerk. Das Angebot unserer Fluthilfe können alle geschädigten Uhrmacher annehmen, die einen Hochwasserschaden nachweisen“, sagt Albert Fischer.

Diese Hilfsmaßnahmen hat der Verband schon eingeleitet

Der ZV hatte unmittelbar nach den jüngsten Überflutungen vor allem in Bayern und Baden-Württemberg in Mitgliederreihen Unterstützung angeboten und gleichzeitig zur Solidarität aufgerufen. Sowohl von Seiten der Mitglieder, als auch von den Kooperationspartnern des Verbandes wurden daraufhin vielfältige und umfassende Maßnahmen angeboten, schreibt der Verband. Die Offerten reichen laut Verband von Werkzeug, Material, Maschinen oder Möbel bis hin zu Sonderkonditionen, Rabatten und verlängerten Zahlungszielen.

Astreine Solidarität untereinander

Der Verband hebt die besondere Form der Unterstützung für Betroffene hervor, die diesen ein fortlaufendes Einkommen gewähren soll: Bei zwangsweise geschlossener Werkstatt werden Aufträge von Kollegen kostenfrei übernommen und damit ein Grundeinkommen für die Geschädigten gesichert. „Diese besondere Form der Unterstützung finde ich sehr bemerkenswert“, so ZV-Präsident Albert Fischer. „Das ist ein deutliches Zeichen der Solidarität und zeigt, dass der Zusammenhalt in unserem Verband groß ist.“

Unterstützung beantragen

Die individuelle Unterstützung von Betroffenen wird durch die ZV-Geschäftsstelle in Köln koordiniert. Hochwassergeschädigte Uhrmacher können sich an +492212716666 oder info@zv-uhren.de wenden.

https://www.zv-uhren.de

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Uhren

Seiko zählt seit 1881 zu den unabhängigen Größen im internationalen Uhrengeschäft. Die Manufaktur fert ...

Mehr

| Uhren

Die Marke der Swatch-Gruppe hat vier neue Modelle in der „American Classic Kollection“ lanciert.

...

Mehr

| Uhren

Rolex möchte offenbar sein Engagement als Sponsor der Königsklasse des Motorsports zum Saisonende beenden ...

Mehr