Uhren

Alle News

| Uhren

Unvergessliche Minuten

Tonda PF Minute Rattrapante

Die neue Tonda PF Minute Rattrapante von Parmigiani Fleurier kommt einem bekannt vor, bietet aber eine neue Komplikation, die so noch nie umgesetzt wurde.

Mit der Tonda PF GMT Rattrapante wusste Parmigiani Fleurier letztes Jahr zu überraschen: Ihre GMT-Anzeige kam nur zum Vorschein, wenn sie gebraucht wurde und versteckte sich sonst hinter dem Stundenzeiger. Die Schweizer Manufaktur landete mit dieser Uhr einen veritablen Hit, die Produktion, so war zu hören, war in Windeseile bis ins Jahr 2025 ausverkauft.

Unter Guido Terrenis Führung, er kam von Bulgari und ist seit 2021 CEO, kultiviert Parmigiani das leise Understatement – die Marke will vor allem Kenner ansprechen, die Wert auf Eleganz legen und Freude an besonderen mechanischen Uhren haben. Ein wichtiges Puzzlestück auf diesem Weg: Parmigiani will Kompliziertes ganz einfach machen.

Das zeigt sich in diesem Jahr auch bei der neuen Tonda PF Minute Rattrapante: Sie verfügt ebenfalls über einen Schleppzeiger, der nur bei Aktivierung zum Vorschein kommt. Statt einer GMT-Funktion lässt sich mit ihm aber nun die Zeit in Fünf- und Ein-Minuten-Schritten stoppen. Der Rattrapante-Zeiger aus Roségold läuft dabei als zweiter Zeiger exakt unter dem Minutenzeiger aus rhodiniertem Gold. Erst beim Start der Zeitmessung bewegt sich dieser zweite Minutenzeiger eigenständig und misst die Zeit beziehungsweise vor allem die verbleibende Zeit als mechanische Stoppfunktion.

Wenn es auf die Minute ankommt

Mit diesem Clou, den Schleppzeiger neu zu denken, schafft Parmigiani einen stilvollen und auf den ersten Blick dennoch schlichten Begleiter für Situationen, in denen es exakt auf die Minute ankommt – oder auf fünf Minuten, das ist jedem selbst überlassen.

Das Gehäuse der Neuheit ist ebenso wie das Armband aus Edelstahl und lässt dank Saphirglas einen Blick auf das Manufakturwerk PF052 mit einer Gangreserve von 48 Stunden zu. Das Zifferblatt in Sandgrau ist mit einer sehr feinen und dadurch modern wirkenden Grain d'Orge-Handguillochierung verziert, auch bekannt als Gerstenkorn-Motiv. Die Zeiger und Appliken sind aus 18-karätigem Gold gefertigt.

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Uhren

Der Zentralverband für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik hat sein Hilfsangebot für von der Flut geschäd ...

Mehr

| Uhren

Pointtec

Zeppelin vereint traditionelle Mechanik mit klassischer Ästhetik und der Schönheit von Details. Made in G ...

Mehr

| Uhren

Nach dem Rückgang im Vormonat haben sich die Exporte von Schweizer Uhren im April wieder erholt. Der Vergl ...

Mehr