Uhren

Alle News

| Uhren

Omega feiert die Seamaster mit illustren Gästen

Zum 75. Jubiläum der Seamaster präsentiert Omega die Kollektion Seamaster in Summer Blue und veranstaltet ein stargespicktes Fest auf Mykonos.

Die funkelnde Ägäis bildete den perfekten Rahmen für Omegas Fest zu Ehren der des 75-jährigen Jubiläums der Seamaster-Linie. Zu den Gästen gehörten die Schauspieler George Clooney, Naomie Harris, Paul Wesley und Diego Bontea sowie Abenteurer Victor Vescovo und die Segler Blair Tuke und Peter Burling. Aus Deutschland war zudem Content Creator Jacob Rott mit an Bord. Moderator Antoni Porowski sowie Musiker Ninho rundeten das Ensemble ab.

Mit den Tiefen der Meere kennt sich Omega „Friend of the Brand“ und Gastredner Victor Vescovo bestens aus – er steuerte im Frühjahr 2019 sein U-Boot Limiting Factor erfolgreich zum Grund des Marianengrabens. Dabei stellte er einen neuen Weltrekord auf und bewies, dass die Omega Ultra Deep Konzeptuhr auch in 10.928 Meter Tiefe einwandfrei funktioniert.

Die Geschichte der Seamaster erfüllt Omegas Präsident und CEO Raynald Aeschlimann mit großem Stolz: „Die zahlreichen Tribute, die wir der Seamaster hier in Griechenland zollen, belegen ihre Vielfältigkeit. Die Linie bietet sowohl Uhren, die durch ihren Stil Aufmerksamkeit erregen, als auch Modelle, die sich in extremen Umgebungen beweisen können. Der Name sagt alles. Die Seamaster ist eine Legende. Seit 75 Jahren und kein Ende in Sicht.”

https://www.omegawatches.com

Die Location bei Tag.

Die Location bei Nacht.

George Clooney

Naomi Harris

Victor Vescovo

Manuela Frey

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Uhren

Der neue Jahresbericht „The Swiss Watch Industry Report“ von Morgan Stanley und LuxeConsult sieht Rolex ...

Mehr

| Uhren

Die Gerüchteküche brodelt: Nach Meldungen des Pariser Mode- und Luxus-Onlineportals Miss Tweed stehen Par ...

Mehr

| Uhren

Die Schweizer Uhrenmarke zeigt die ersten Neuheiten des Jahres bei der LVMH Watch Week in Miami. Unter den ...

Mehr