Uhren

Alle News

| Uhren

Gutes tun mit Pink

Sie schön aus und ist für einen guten Zweck: Mit der „Chronomaster Original Pink“ unterstützt Zenith den Kampf gegen Brustkrebs der Organisation Susan G. Komen.

Uhrenfans können im Oktober eine besondere Uhr von Zenith erwerben: den Chronographen „Chronomaster Original Pink“. Die Sonderedition beruht auf der 2021 eingeführten Kollektion im Retro-Stil. In dem 38-Millimeter großen Edelstahlgehäuse ist ein optisch zum Thema passendes pinkfarbenes Zifferblatt untergebracht, darunter arbeitet das automatische Chronographenwerk El Primero.

Die Uhr ist nicht limitiert, wird aber ausschließlich im Oktober verkauft: dem Monat, der der Bekämpfung von Brustkrebs gewidmet ist. Ein Teil des Verkaufserlöses wird gespendet und kommt der Organisation Susan G. Komen zugute.

Über das Engagement von Zenith sagt CEO Julien Tornare: „Die Unterstützung der Organisation Susan G. Komen mit ihrem hervorragenden Ruf und der unglaublichen Wirkung ist für Zenith eine Partnerschaft von großer Bedeutung. Die Chronomaster Original Pink wird dazu beitragen, die Forschung und die Unterstützung von Patientinnen, die sich in Behandlung befinden, zu finanzieren – darauf sind wir sehr stolz. Eine wichtige Aufgabe, zu der wir in den kommenden Jahren gerne beitragen werden.“

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Uhren

Die Swatch Group schließt das Jahr 2022 positiv ab und vermeldet größere Umsätze und einen h ...

Mehr

| Uhren

Die Schweizer Uhrenexporte sind im Dezember weiter gewachsen (+5,8%), wenn auch langsamer als im ...

Mehr

| Uhren

Nachhaltig und langlebig: Mit diesem Versprechen lancierte Nordgreen im vergangenen Jahr die „G ...

Mehr