Events

Alle News

| Events

Untitled verschiebt THE SHOW Genf

THE SHOW

Der Untitled Verlag hat sich entschieden, die ursprünglich für den Zeitraum vom 31.3.-3.4. 2022 geplante Veranstaltung von THE SHOW in Genf zu verschieben.

Geschäftsführer und Veranstalter Christian Jürgens erklärt hierzu:

„Angesichts der überall in Europa hohen Corona-Inzidenz und der Unsicherheit über den weiteren Verlauf der Omikron-Variante erscheint es aus heutiger Sicht als zu ungewiss, ob eine Veranstaltung erstens überhaupt durchführbar und zweitens sinnvoll durchführbar ist. Selbst wenn, was noch nicht sicher ist, Watches and Wonders wie geplant stattfinden sollte, bleibt die Unsicherheit, ob die internationalen Besucher, von deren Erscheinen der Erfolg des Events abhängt, tatsächlich kommen werden.

Da sowohl für uns als auch für unsere Aussteller in den nächsten Wochen massive Investitionen anstünden, ohne dass wir sicher sein können, das ein Return on Invest gelingen kann, halte ich diesen Schritt für richtig. Mit der Etablierung des Formats THE SHOW in den Coronajahren 2020 und 21 haben wir gezeigt, dass wir kein Risiko scheuen, aber in diesem Fall ist uns der Ausgang zu ungewiss.

Sollte Watches and Wonders sich zu einer Verschiebung innerhalb des Jahres entscheiden, stehen wir bereit, das Event in diesem Jahr durchzuführen. Andernfalls werden wir die Genf-Edition in 2023 launchen.

Unabhängig davon wird THE SHOW Hamburg planmäßig vom 1.-3. Oktober stattfinden. Wir setzen alle Energie daran, THE SHOW Hamburg zu einem absoluten Highlight zu machen.“

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Events

Jewellery & Gem Asia Hong Kong (JGA) Special Edition

Professionelle Einkäufer und Schmuckliebhaber können diesen Sommer erneut die Energie und den E ...

Mehr

| Events

Professionell, exklusiv und strahlend – so präsentieren sich die renommiertesten französische ...

Mehr

| Events

Aussteller und Fachbesucher können sich auf eine erstklassige Weltleitmesse für Konsumgüter vo ...

Mehr