Events

Alle News

| Events

Gute Geschäfte auf der JCK Las Vegas

JCK Las Vegas

Die diesjährige JCK-Show Ende August in Las Vegas zeigte sich fast so geschäftig wie in Vor-Coronazeiten. Allerdings stehe die Branche vor großen Herausforderungen, so das Fazit der Teilnehmer.

Die alljährliche Messe fand erstmals Ende August statt und nicht zu ihrem traditionellen Termin Anfang Juni. Die Show bot der Branchen eine lang erwartete Gelegenheit, sich von Angesicht zu Angesicht zu treffen. Und während fast alle Teilnehmer zustimmten, dass die Schmuckindustrie in einer starken Verfassung sei, sagten sie auch, dass der Handel mit einer Reihe von Herausforderungen konfrontiert sei, darunter gestörte Lieferketten, Preiswettbewerb und die anhaltende Prävalenz der Delta-Variante des Covid-19-Virus . David Bonaparte, Präsident und CEO von Jewelers of America, kommentierte, dass Schmuck eine einzigartig persönliche Branche ist, weshalb Messen wie JCK immer beliebt sein werden. „Einzelhändler und Lieferanten freuen sich, endlich ein umfassenderes persönliches Erlebnis zu haben“, sagte Bonaparte. „Darum geht es in diesen Shows wirklich – eine Chance, miteinander zu sein.“ Und, auch das Ordergeschäft lief gut. Die Händler kamen, um konzentriert ihre Aufträge zu platzieren. Es gab weniger Schaulustige und mehr ernsthafte Käufer mit gezielten Anliegen. Da das Reisen momentan für viele Menschen keine Alternative sei, steige die Ausgabebereitschaft für Schmuck. Insbesondere Gelbgold und Diamant- sowie Farbedelsteinschmuck sei gefragt. Und auch dem Thema Synthesen wurde in Las Vegas mehr Platz als zuvor eingeräumt: Dies war das dritte Jahr, in dem die Messe einen Pavillon für im Labor gezüchtete Diamanten hatte, und man konnte einen deutlichen Unterschied bei den diesjährigen Anbietern im Vergleich zu den Vorjahren feststellen. Während das Debüt der Sektion 2018 eine meist kunterbunte Sammlung von billigen Ständen zeigte, umfasste die diesjährige Synthesen-Sektion eine elegantere, professionellere Gruppe von Ausstellern. Das Thema gewinnt als ganz eigener Markt, der nicht mit natürlichen Diamanten konkurriert, in den USA an Bedeutung. Der Wettbewerb in diesem Segment werde deutlich härter, beobachten Marktteilnehmer.

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Events

Nextrade

Mit einem digitalen Zwilling des Messestandes und der direkten Orderfunktion im internationalen B ...

Mehr

| Events

Intergem

Mit 30 Ausstellern mehr als im vergangenen Jahr befindet sich die Messe für Edelsteine, Schmuck ...

Mehr

| Events

GZ Plus

Die Sonderausgabe der GZ zeigt sich jetzt in aufgefrischter Form. Sie finden das Magazin zur Mess ...

Mehr