Atelier

Alle News
Foto: Cornelia Wruck

| Atelier

Tag der offenen Tür am Campus Edelstein und Schmuck

Der Campus Edelstein und Schmuck lädt am 3. Juni zum Tag der offenen Tür am neuen Standort in Idar-Oberstein ein.

Den neuen Campus einmal selbst erkunden, das können Interessierte Anfang Juni in Idar-Oberstein. Die Studierenden und das Team des Campus Edelstein und Schmuck laden ein, sich am 3. Juni 2023 zwischen 11 und 16 Uhr die neuen Räumlichkeiten der Hochschule in der ehemaligen Zerfass-Lederwarenfabrik, Saarstraße 2, 55743 Idar-Oberstein anzusehen:

Wann und wo?
3. Juni 2023
11:00 – 16:00 Uhr
Saarstraße 2, 55743 Idar-Oberstein

Notunterkunft nach Brand

Nach dem Brand am 18. Juli 2022 in der Vollmersbachstraße hat die Hochschule eine temporäre Notunterkunft in der ehemaligen Zerfass-Lederwarenfabrik in Idar gefunden und den weltweit einzigartigen Standort für Edelstein und Schmuck in Idar-Oberstein für die nächsten Jahre sichern können. Nachdem die Studierenden das Wintersemester von Oktober 22 bis Ende Januar 23 in der Nahe-Passage in Oberstein verbrachten, wo, mit Hilfe von einigen Firmen und der Jakob Bengel-Stiftung, die meisten Fächer angeboten werden konnten, fand nun erneut ein Umzug statt. Monatelang hat der Vermieter mit einem großen Bautrupp gearbeitet, um die umfangreichen Bedingungen der lokalen Brandschutzbehörde zu erfüllen. Nach einer 3-monatigen Umbauperiode sind nun alle für den Lehrbetrieb notwendigen Werkstätten weitestgehend fertig, obwohl die Baumaßnahmen noch nicht vollständig abgeschlossen sind. „Insbesondere die Steinschleifwerkstatt stellte und stellt eine besondere Herausforderung dar“, so Ute Eitzenhöfer, Professorin für Edelsteingestaltung. „Aber mithilfe einiger Berater für Wassertechnik und Umweltschutz konnten wir auch hier machbare Lösungen herbeiführen.“

Endlich wieder in der Schleife und Werkstatt arbeiten

Für die Studierenden fängt nun ein neues Kapitel an. „Nach einem Semester ganz ohne Werkstätten sind die Studierenden überglücklich, wieder in der Schleife und der Schmuckwerkstatt arbeiten zu können. Auch ist es ganz wunderbar, dass alle Bücher der Hochschulbibliothek gerettet und gereinigt werden konnten – neben der künstlerisch-praktischen Tätigkeit in den Werkstätten ist eine gescheite Bibliothek für eine akademische Ausbildung das A und O“, meint Prof. Theo Smeets, momentaner Leiter des Idar-Obersteiner Campus. „Die jetzige Wiederinbetriebnahme wäre ohne das unglaubliche Engagement des Vermieters aber auch ohne den unermüdlichen monatelangen Dauereinsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule undenkbar gewesen. So konnten wir gemeinsam vermeiden, dass die Fachrichtung nach Birkenfeld oder Trier umgesiedelt werden musste. Für das Team und die Studierenden ein absolutes No-Go, denn der Fokus auf Edelstein findet nur in Idar-Oberstein ein machbares und sinnvolles fachliches Umfeld“, bekräftigt Smeets.

https://www.hochschule-trier.de/gestaltung/fachrichtung-edelstein-und-schmuck

Anzeige
Anzeige

Zurück

| Atelier

Der scheidende Geschäftsführer und langjährige Leiter des Ausbildungszentrums der Deutschen Gemmologisch ...

Mehr

| Atelier

Der von der Messe Inova Collection ausgeschriebene Wettbewerb „Goldene Nova“ richtet sich an Hochschül ...

Mehr

| Atelier

Künstler, Kunsthandwerker und Designer, die auf der Hamburger MK&G Messe oder der Leipziger Grassimesse ...

Mehr